Alle Artikel mit dem Schlagwort: Katzenfutter

Im Test: Wildcat Nassfutter für ausgewachsene Katzen

Treue Leser unseres Blogs werden sich vielleicht daran erinnern, dass wir hier vor gut einem halben Jahr den Wildcat Skipjack Thunfisch-Snack vorgestellt haben. Jetzt hatten wir erneut die Möglichkeit, ein weiteres Katzenfutter aus dem Hause Healthfood24 testen zu dürfen: WILDCAT vereint das Verlangen Ihrer Katze nach Ursprünglichkeit mit deren Nahrungsbedürfnissen: Nassfutter von WILDCAT enthalten nur natürliche und artgerechte Inhaltsstoffe, die nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen den tatsächlichen Nahrungsbedürfnissen Ihrer Katze entsprechen. Dazu gehören Fleisch oder Fisch als Hauptbestandteil sowie ausgewählte Superfoods, die einen wissenschaftlich nachgewiesenen positiven Einfluss auf die Katzengesundheit haben. Nicht enthalten sind hingegen Getreide, Gluten, Laktose, Soja und künstliche Farb- und Konservierungsstoffe. Deshalb eignen sich alle WILDCAT Nassfuttersorten auch für Allergiker. Die einzigartige Zusammenstellung der WILDCAT Nassfuttersorten hat eine hohe Akzeptanz, selbst bei sehr wählerischen Katzen. Quelle: wildcat-katzenfutter.de

Im Test: Wildcat Skipjack Thunfisch-Snack

Es gibt etwas NEUES in der Snack-Landschaft für Katzen, den SKIPJACK Snack. Dabei handelt es sich um Funktionsnahrung, also Nahrung, mit der ein Ziel verfolgt wird, dass über ein wohltuendes Sättigungsgefühl hinausgeht. Das Ziel vom SKIPJACK Snack ist, dass Immunsystem Ihrer Katze zu stärken. Aber dazu gleich mehr. Der SKIPJACK Snack ist in erster Linie frisches Thunfischfilet, im eigenen Saft, verfeinert mit Obst, Gemüse, Lachs oder Garnelen. Neben dem Thunfischfilet, das aus nachhaltigem Fischfang stammt, enthält der SKIPJACK Snack zusätzlich die zur Familie der Korbblütler gehörende Pflanze Topinambur. Seriösen wissenschaftlichen Studien zufolge, trägt Topinambur zu einer Stärkung des Immunsystems bei. Der SKIPJACK Snack ist 100% natürlich und kommt ohne Getreide, Gluten, Laktose, Soja, künstlichen Zucker etc. aus.

Im Test: Wahre Liebe Landlust Truthahn

Aktuell dürfen wir mal wieder testen: Und zwar geht es um das Trockenfutter „Wahre Liebe Landlust Truthahn„. Zur Verfügung gestellt wurde uns die 400 Gramm Packung von Futtertester.de. Da wir im Hause Schnurrwelt nicht komplett auf Trockenfutter verzichten (irgendwie habe ich es nie geschafft, die beiden Mädels zu überzeugen), kam uns dieser Test wie gerufen. Wenn schon Trockenfutter (als Beigabe), dann soll es möglichst auch getreidefrei sein.

Im Test: „FELIX“ Nassfutter, Trockenfutter & Leckerli

Vor einiger Zeit haben wir ein Testpaket von FELIX erhalten. Darüber haben wir uns sehr gefreut, denn ab und zu kaufe ich für Kimbi & Enny gerne mal ein Tütchen „So gut wie es aussieht„. So reichen wir für gewöhnlich FELIX zwar nicht als Hauptnahrung, jedoch als Leckerli zwischendurch haben wir dagegen absolut nichts einzuwenden. Infos laut Hersteller: Alle FELIX Rezepturen sind eine Quelle essentieller Omega 6 Fettsäuren, haben das richtige Verhältnis von ausgewogenen Mineralstoffen sowie das richtige Verhältnis von ausgewogenen Vitaminen (inklusive D & E).