Alle Artikel mit dem Schlagwort: Katzenbloggerbuch

Katzenbloggerbuch | Vier Pfötchen Hilfe e.V.

Zu unserer Aktion „Ein Katzenbloggerbuch geht um die Welt“ hatten wir Euch in >>diesem Artikel bereits angekündigt, dass wir all‘ die uns vorgeschlagenen Tierschutzvereine und -organisationen etwas näher vorstellen möchten. Damit auch alles seine Richtigkeit hat und wir am Ende nichts Wichtiges vergessen, sind wir gerade dabei, die Tierschützer direkt anzuschreiben, um ihnen die Möglichkeit zu geben, selbst einen entsprechenden Text für unseren Blog bzw. die Aktion zu verfassen. Den Startschuss macht heute die Vier Pfötchen Hilfe e.V. Der gemeinnützige Verein „Vier Pfötchen Hilfe e.V.„ wurde im November 2013 in Unna gegründet. Derzeit umfasst UNSERE Arbeit im Großen und Ganzen: 1. Projekt Türkei: “ Beatas Tieroase „ Vor Beatas Haustüre leben rund 15 Straßenhunde und an die 30 Katzen, die täglich um das nackte Überleben kämpfen müssen. Genau da greift das Projekt „Beata’s Tieroase“ ein! Tägliche Fütterung der Straßenhunde und „Autokatzen“ sowie medizinische Behandlungen und Kastrationen, um die Population zu stoppen, stehen bei ihr fast täglich an. Einen großen Teil der Woche verbringt Beata in der privaten Tierklinik, sowie in der Stadtklinik, um den Tieren …

Katzenbloggerbuch | Update 13.06.2016

Liebe Freunde unseres Katzenbloggerbuches, mittlerweile haben sich insgesamt 34 Teilnehmer/innen für unsere Aktion angemeldet und aktuell hat das Büchlein erst weniger als 1/3 seiner kleinen Weltreise zurück gelegt. Dennoch möchte wir hier und heute ein kleines Update darüber bringen, was am Ende mit diesem Unikat geschehen soll: Zunächst war ja angedacht, das Katzenbloggerbuch „ganz normal“ zu versteigern und den Erlös an einen Tierschutzverein zu spenden. Jedoch glauben wir mittlerweile, dass da nicht wirklich  viel an Geld bei rumkommen würde. Die Fellindianer brachten uns dann auf die Idee, eine Art Losverkauf anzubieten und das gute Stück am Ende unter allen Käufern zu verlosen. Dieser Vorschlag gefiel uns auf Anhieb sehr gut und da keine Einwände diesbezüglich kamen, werden wir es dann auch so machen!

Aktion: Ein Katzenbloggerbuch geht um die Welt

Liebe Freunde, im Herbst 2010 hatten wir die Idee, ein kleines Büchlein um die Welt zu schicken, in dem sich all‘ unsere Bloggerfreunde verewigen durften. Wir waren damals noch mit dem „Maunzblog“ aktiv… Leider scheiterte unsere Aktion letztendlich daran, dass einer der Teilnehmer das Büchlein nur mittels gehörigem Druck wieder heraus rückte… und so gab es am Ende dann nur ein paar Einträge, weil wir das Schnäuzchen voll hatten. Jetzt möchten wir diese Aktion noch einmal neu starten! Damals entstand sogar die Idee, das Büchlein nach dem letzten Eintrag zugunsten eines Tierschutzvereines zu versteigern! Auch dafür wären wir ganz offen! Für die Organisation haben wir nun eine Gruppe auf Facebook ins Leben gerufen. Aber selbstverständlich dürfen auch all‘ die teilnehmen, die dort nicht registriert sind. Teilt uns Euer Interesse einfach hier via Kommentar mit. Denn je mehr Bloggerfreunde sich an der Aktion betätigen, umso spannender wird sie! Damit möglichst Viele von dem Büchlein erfahren, würden wir uns freuen, wenn Ihr auf Eurem Blog darüber berichtet. Die Grafik dürft Ihr Euch gerne stibitzen. Des weiteren sind wir aktuell noch auf …