Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gefilmt

[BlogInfo] Ein neues Design…

Vielleicht habt Ihr’s schon bemerkt… unsere Schnurrwelt hat ein neues Design erhalten. Leider ist es noch nicht ganz fertig, zunächst steht nur mal das „Gerüst“.^^ Hier und da passt es nämlich noch nicht und es soll insgesamt auch noch „kätzischer“ aussehen. Dosinchen wird also noch einige Stunden damit verbringen müssen, es nach unserem Geschmack herzurichten.

[BlogInfo] Es tut sich was…^^

Schnurr, Ihr Lieben… wir möchten Euch davon in Kenntnis setzen, dass es in nächster Zeit des Öfteren zu kleineren Störungen auf unserem Blog kommen könnte. Heute ist dem Dosinchen erstmal der Komplettumzug von der alten URL (kimbi.moonlightpaws.de) auf die Neue (www.schnurrwelt.de) geglückt. Wegen Google hatten wir ihn seit 2013 nämlich erstmal über beide Adressen laufen lassen, quasi einfach weitergeleitet.^^ Auch eine Aktualisierung unserer WordPress-Version war längst mehr als überfällig und so mussten wir jetzt leider feststellen, dass das ein oder andere Bildchen nicht mehr zu sehen ist bzw. Fehler anzeigt. Hier muss das Dosinchen erstmal ran, jedoch ist es momentan auf der Suche nach einem neuen Template… Man darf also gespannt sein, ob und wann sich diesbezüglich etwas tut.^^ Bis dahin nehmt es uns bitte nicht übel, falls Ihr über den ein oder anderen Programmierfehler stolpern solltet. Als kleines „Trösterchen“ präsentieren wir einen neuen Clip… er zeigt Energy mit ihrem Fisch. Viel Spaß!

Mir schmeckt’s!

Eigentlich hat Kimbi bisher keinerlei Katzengras vertragen, weshalb ich auch nichts Grünes mehr im Haus hatte. Heute jedoch war der große Tag und wie Ihr seht, hat es Kimbi mehr als geschmeckt:

Ganz schön mutig, die Kimbi!

Heute kam die Sonne endlich mal raus – wenn auch nur kurzzeitig… Diese Gelegenheit wollte ich dann sogleich auch nutzen und (eigentlich) Energy in unserer kleinen Freiheit filmen. Doch kaum hatte ich die Videofunktion meines iPhone aktiviert, brachte mich Kimbi mit ihrem waghalsigen Balancieren auf dem Balkongeländer völlig aus dem Konzept! Sowas bin ich von meiner „Schisserin“ normalerweise gar nicht gewöhnt…