Jahr: 2017

Schnurrige Weihnachten!

Nach längerer Zeit möchten wir uns kurz vor Jahresende nochmal melden und unseren Lesern – die uns trotz einer kleinen Blogpause weiterhin treu geblieben sind – ein schönes Weihnachtsfest im Kreise ihrer Lieben schnurren. Für das neue Jahr 2018 haben wir uns fest vorgenommen, hier wieder regelmäßiger zu schreiben.

Ein Foto zum Wochenende

Ich wurde letztens von meiner Mama darauf angesprochen, warum ich auf Instagram und Facebook stets mehr Fotos von  Kimbi als von Energy poste. Hierzu sei gesagt, dass hierbei absolut kein böser Wille vorliegt, viel mehr ist es so, dass sich das Blaubärchen total selten für eine Fotosession bereit stellen möchte. Sobald man (mit oder ohne Cam!) auf sie zuläuft, fängt sie an, sich zu bewegen und möchte gestreichelt (oder gefüttert^^) werden. Ja… so ist sie, unsere „Enny“. Vor zwei Tagen jedoch hatte ich mal wieder Glück und konnte eines der berühmten „Gähnfotos“ schiessen… Und damit wünschen wir unseren Lesern ein super schönes Wochenende!

Im Test: stylecats® Katzenbett Groovie

Kimbi & Energy lieben Filz… und so habe ich mich sehr darüber gefreut, als mich eine Nachricht von Anja (Inhaberin von stylecats®) erreichte, in der sie meinen beiden Samtpfoten anbot, das Katzenbett GROOVIE zu testen. stylecats® … möbelt Katzen auf! Inhaberin Anja Staege-Thylmann wurde vor rund 7 Jahren selbst zur stolzen Katzenbesitzerin und musste nach dem Kauf ihres ersten Kratzbaumes ganz schnell feststellen, dass dieser weder sie noch ihre Samtpfoten wirklich überzeugten konnte. Ihr schwebte ein moderner Kratzbaum vor, der sich zum Einen an normale Möbelkonzepte anlehnt und zum Anderen den Katzen-Bedürfnissen gerecht wird. Nach Fertigstellung ihrer ersten Entwürfe konnte Anja dank der Unterstützung ihres Mannes Carsten recht bald die ersten Prototypen anfertigen lassen. Heute ist stylecats® Entwickler, Hersteller & Vertreiber einer Kollektion an Kratzbäumen und modernem Zubehör in innovativem, zurückhaltendem Design.

Nie wieder ohne Poopoopeedo

Wie Ihr wisst, verschönert seit ein paar Wochen ein Poopoopeedo unser Wohnzimmer (siehe Blogartikel vom 21.01.2017). Hierbei handelt es sich um eine stylische Katzentoilette, die auf den ersten Blick gar nicht wie ein Klo aussieht. Nach anfänglichen Schwierigkeiten wird sie von beiden Katzenmädels ausnahmslos akzeptiert und ist mittlerweile sogar beliebter als das andere „Kistchen“.

Sonne tanken mit Hindernissen

Früh am Morgen machte es sich Kimbi heute auf Balkonien bequem, um Sonne für den Tag zu tanken. Leider war es mit der Entspannung dann ganz schnell vorbei, als die Klingel der gegenüberliegenden Grundschule zur Pause erklang… Kimbi mag nämlich (genau so wie ich) kein Massen-Kindergeschrei und so zog sie sich ganz schnell wieder zurück ins schattige Schlafzimmer.