Monate: Dezember 2014

Weihnachtspost…

Heute möchten wir Euch unsere Weihnachtspost präsentieren, denn wir waren die Woche ganz aus dem Häuschen, als uns ein Brief von Marlenes „Kater-Quartett“ (Schnurrblog: Felix, Shadow, Ernie & Monti) erreichte! Es handelte sich dabei um eine wunderschöne Weihnachtskarte, auf der Fotos der Jungs vertreten sind. Vielen schnurrigen Dank!^^ Einen tollen Online-Gruß – bestehend aus einer Grafik sowie einem Gedicht – erhielten wir am ersten Weihnachtstag von Betty & Mimi. Auch darüber haben wir uns sehr gefreut und schnurren ein dickes Dankeschön.^^ Katzenweihnachten: Die Weihnachtszeit aus Mimis Sicht Jedes Jahr zur selben Zeit, beginnt ein Stress, ein Trubel – Vorweihnachtszeit. Die Zweibeiner springen – mit fröhlichem Singen (manchmal auch mit weniger lieblichen Klängen) Hektisch durchs Haus, welch ein Graus. Als Katz muss man ruhen, viel schlafen. Doch wie sollt das gehen, als Zweibeiner sich täglich zum Plätzchen naschen trafen? Nun ist das Gebäck zwar vollständig verputzt, doch mein Bettchen mit Krümeln beschmutzt. Für Weihnachten muss es aber doch gut aussehen! Auch Hans-Hermann und Franz-Joseph müssen noch in die Waschmaschine gehen. Ist dann alles wieder sauber und rein, …